Freiwillige Feuerwehr Bruchmühbach-Miesau
Tag und Nacht bereit - 365 Tage im Jahr

Einsatzübersicht der Freiwilligen Feuerwehr 
Bruchmühlbach-Miesau im Jahr 2021


2021-103

Verkehrsunfall PKW (H2)

Alarmierung ⏰

29.11.2021, ca. 21.30 Uhr

Einsatzort 📍

Autobahnabfahrt Bruchmühlbach-Miesau, Kreuzung L358

Einsatzbericht 📟

Unmittelbar im Anschluss zu unserer wöchentlichen Übung, erreichte uns eine Alarmierung zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich zur L358. Wir waren somit schnell vor Ort und konnten die Unfallbeteiligten ärztlich betreuen, bis Polizei und Rettungsdienst eintrafen.

Weiterhin leuchteten wir die Einsatzstelle aus, sicherten die Einsatzstelle ab und stellten den Brandschutz sicher.

2021-102

ausgelöste Brandmeldeanlage (B2)

Alarmierung ⏰

28.11.2021, 06:40 Uhr

Einsatzort 📍

Tannenfeld, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

Am Morgen löste eine Brandmeldeanlage in einer Alten- und Pflegeeinrichtung aus. Vor Ort kontrollierten wir unter Atemschutz die ausgelöste Brandmelder-Einheit.

Es konnte kein Auslösegrund bzw. Gefahrenstelle erkannt werden. Somit war der Einsatz für uns beendet und wir konnten die Wache wieder anfahren.

2021-101

Brandnachschau (B1)

Alarmierung ⏰

26.11.2021, 12:01 Uhr

Einsatzort 📍

Langgasse, Martinshöhe

Einsatzbericht 📟

Es war das gleiche Wohnhaus, bei dem es vor einer Woche zu einer Verpuffung im Öl-Ofen kam. Diesmal kam es zu einem Kabelbrand im Innern einer Steckdose.

Die Sicherungen wurden rausgenommen und die Brandstelle mit der Wärmebildkamera untersucht. Weiterhin kontrollierten wir zur Sicherheit noch den Dachboden. Nachdem auch hier die Kontrollen negativ waren, war der Einsatz für unsere Einheiten in Martinshöhe und Lambsborn beendet.

Die FEZ Miesau sowie der Einsatzleitwagen unterstützen bei der Kommunikation.

Symbolbild

2021-100

Verkehrsunfall LKW (H3)

Alarmierung ⏰

23.11.2021, 17:43 Uhr

Einsatzort 📍

Bundesautobahn 6, AK Landstuhl, Fahrtrichtung Kaiserslautern 

Einsatzbericht 📟

Auf der Autobahn A6 kam es am Abend im Berufsverkehr in Folge eines sich aufstauenden Verkehrs zu einem LKW-Unfall mit einer eingeklemmten Person.

Bereits kurze Zeit nach der Alarmierung waren Einsatzkräfte von uns vor Ort, um sich um den verletzten Fahrer zu kümmern. Mit Schere, Spreizer und Teleskopzylindern gelang es uns, die eingeklemmte Person aus dem Führerhaus zu befreien und dem Rettungsdienst zu übergeben.

Die US Feuerwehr Depot Miesau und die Feuerwehr Ramstein-Miesenbach stellten vor Ort u.a. den Brandschutz sicher.

Nachdem der Rettungsdienst den Fahrer übernommen hat, wurde die Einsatzstelle durch uns grob gereinigt, bevor die Autobahnmeisterei, Autobahnpolizei und ein Abschleppunternehmen die Einsatzstelle übernehmen konnten.

Unmittelbar nach Befreiung der verletzten Person, wurde das Vorgehen (Was war gut? Was hätte man ggf. besser machen können?) unter den Einsatzkräfte gemeinsam mit dem Zugführer unserer Einheit besprochen. Auch das gehört dazu und hat einen Mehrwert für uns alle.

Während der Einsatzdauer stellten unsere Einheiten aus Lambsborn und Martinshöhe die Einsatzbereitschaft in der Wache Miesau sicher.

Vielen Dank an alle beteiligten Einsatzkräfte, die bei dieser Lage sprichwörtlich "Hand in Hand" zusammengearbeitet haben.

Dem Fahrer wünschen wir weiterhin eine gute Besserung!

Während der Einsatzdauer war die A6 voll gesperrt und es kam zu einem 12km langen Rückstau.

Der Kran der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern wurde nicht benötigt und konnte den Einsatz unmittelbar nach der ersten Lagefeststellung abbrechen. 

2021-99

Auslaufende Betriebsstoffe in Folge Verkehrsunfall (G1)

Alarmierung ⏰

21.11.2021, 14:49 Uhr

Einsatzort 📍

K3 zwischen Hauptstuhl und Hütschenhausen 

Einsatzbericht 📟

Wir wurden zusammen mit der FFW Landstuhl und Hauptstuhl zu einem Verkehrsunfall zwischen Hauptstuhl und Hütschenhausen alarmiert.

Vor Ort war ein PKW mit einer Straßenlaterne kollidiert und es kam zu auslaufenden Betriebsstoffen. Verletzte Personen wurden durch den Rettungsdienst betreut.

Gemeinsam mit der Feuerwehr Hauptstuhl sicherten wir die Einsatzstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und es wurden auslaufende Betriebsstoffe abgebunden.

Aufgrund der defekten Laterne wurden weiterhin die Pfalzwerke verständigt.

2021-98

Öl auf Gewässer (W2)

Alarmierung ⏰

21.11.2021, 12:46 Uhr

Einsatzort 📍

Am Güterbahnhof, Bruchmühlbach 

Einsatzbericht 📟

Unser Wehrführer wurde zu einer unbekannten Flüssigkeit auf dem Gewässer im "Landstuhler Bruch" alarmiert.

Nach einer ersten Erkundung wurde Alarm für die Feuerwehr Miesau ausgelöst.

Wir führten verschiedene Messungen und Proben durch. Nach Rücksprache mit den Mitarbeitern der Kanalwerke wurden verschiedene Einläufe kontrolliert. Es wurden Ölsperren gesetzt und der Zugführer des Gefahrstoff-Zuges des Landkreises Kaiserslautern informiert.

Durch eine Fachfirma wurde die Flüssigkeit abgesaugt.

2021-97

Brandnachschau (B1)

Alarmierung ⏰

13.11.2021, 08:24 Uhr

Einsatzort 📍

Langgasse, Martinshöhe

Einsatzbericht 📟


Am Morgen kam es zu einer Verpuffung in einem Ölofen. Die Verpuffung entstand im 1. OG eines Wohnhauses und führte zu einer Verrauchung bzw. Rußentwicklung im 2. OG.

Unsere Einheiten aus Martinshöhe und Lambsborn stellten den Brandschutz sicher und belüfteten die Wohneinheiten.

Das Wohnhaus ist weiterhin bewohnbar. Die weitere Benutzung des Ölofens wurde jedoch untersagt.

Nachdem der Ofen mit unserer Wärmebildkamera nochmals kontrolliert wurde, war der Einsatz für uns beendet.

Die FEZ Miesau und der Einsatzleitwagen (ELW) unterstützten bei der Einsatzkommunikation.

2021-96

Brandsicherung St. Martin 2021

Alarmierung ⏰

11.11.2021

Einsatzort 📍

Vogelbach, Kindertagesstätte "Grünschnabel"

Einsatzbericht 📟

Vogelbach war der fünfte Ortsteil in unserer Verbandsgemeinde, bei dem wir ehrenamtlich ebenfalls die Martinsfeier der Vogelbacher Kindertagesstätte "Grünschnabel" begleiteten.

Auch hier betreuten wir das Martinsfeuer und stellen die Brandsicherung dar. Einsatznummer

2021-95

Brandsicherung St. Martin 2021

Alarmierung ⏰

11.11.2021

Einsatzort 📍

Miesau, Haus für Kinder

Einsatzbericht 📟

Am Haus für Kinder wurde gestern in Miesau auch St. Martin gefeiert.

Die Wehreinheit aus Miesau betreute hierbei das Martinsfeuer. Wir durften in diesem Jahr nicht nur das Feuer löschen, sondern auch entzünden.  🚒😀

Musikalisch umrahmt wurde die Martinsfeier durch den Musikverein Bruchmühlbach e.V.

Mit diesem Beitrag möchten wir den Dank auch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bauhofs unserer Verbandsgemeinde verbinden.

In Abstimmung mit den Kindertagesstätten hatten diese pünktlich Feuerschalen und Holz zu einzelnen Martinsfeiern angefahren und bereitgestellt. DANKE

2021-94

Ausgelöste Brandmeldeanlage (B2)

Alarmierung ⏰

11.11.2021, 00:03 Uhr und 7:29 Uhr

Einsatzort 📍

Fabrikstraße, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

In der Nacht kam es gleich zweimal innerhalb weniger Stunden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage. Beide male kontrollierten wir den Bereich unter Atemschutz und konnten hierbei jedoch keine Feststellung machen. Wir setzten die Anlage zurück und traten den Heimweg an. 

2021-93

Ausfall Notruf - Besetzung FEZ

Alarmierung ⏰

11.11.2021

Einsatzort 📍

Feuerwehrwache Miesau

Einsatzbericht 📟

In der Nacht kam es zu einem zentralen Ausfall der beiden Notrufnummern 110 und 112.

Unser Personal der Feuerwehreinsatzzentrale wurde hierzu alarmiert.

Unsere Wache in Miesau wure besetzt und war im Notfall über die Telefonnummer 06372 / 50348 erreichbar

2021-92

Ausgelöste Brandmeldeanlage (B2)

Alarmierung ⏰

11.11.2021, 00:03 Uhr und 7:29 Uhr

Einsatzort 📍

Fabrikstraße, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

In der Nacht kam es gleich zweimal innerhalb weniger Stunden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage. Beide male kontrollierten wir den Bereich unter Atemschutz und konnten hierbei jedoch keine Feststellung machen. Wir setzten die Anlage zurück und traten den Heimweg an. 

2021-91

Brandsicherung St. Martin 2021

Alarmierung ⏰

10.11.2021

Einsatzort 📍

Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

Unser TLF aus Miesau unterstützte heute ebenfalls mit Personal den Martinsumzug und bei der Absicherung / Brandsicherungswache des Martinsfeuers.

Einsatznummer📊: 91

Auf Einladung des UVB - Unterhaltungsverein Bruchmühlbach stellten wir vor Ort den Brandschutz sicher.

Gemeinsam mit dem DRK Ortsverein Vogelbach/ Bruchmühlbach e.V. durften wir ebenfalls bei der Absicherung des Umzuges unterstützen. (Bereitschaft/Jugendrotkreuz Vogelbach-Bruchmühlbach)

Auch wenn die Absicherung alleine durch das DRK hätte durchgeführt sollen (und auch können), freuten wir uns, dass wir uns dem Umzug noch mit unserem TLF anschließen durften.

Vielen Dank für diese Zusammenarbeit und dass wir dabei sein durften! 🙋🙋

Vielen Dank für die schönen Begegnungen und Gespräche.

Auch bei uns ist die "Martinsbrezelaktion 2020" noch in guter Erinnerung und bei vielen Bürgerinnen und Bürger wohl auch noch - und auch bei den Kindern 🙂 

2021-90

Wohnungsbrand B2

Alarmierung ⏰

05.11.2021, 22:45 Uhr

Einsatzort 📍

Holzhauser Wald, Miesau

Einsatzbericht 📟

Gestern am späten Abend lautete die Alamierung auf unseren Funkmeldeempfängern: „Wohnungsbrand.“

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte eine Rauchentwicklung aus dem Kellerbereich des Hauses vorgefunden werden.

Ein Trupp ging unter Atemschutz zur Erkundung vor. In einem Kellerraum kam es zu einer Verpuffung von brennbarer Flüssigkeit. Wir löschten die restlichen Flammen und belüfteten das Gebäude. Danach wurde die E-Stelle von uns an die Polizei übergeben. Verletzt wurde niemand.

2021-89

Ausgelöste Brandmeldeanlage (B2)

Alarmierung ⏰

05.11.2021, 05:07 Uhr

Einsatzort 📍

Fabrikstraße, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟


Heute war "unser kleiner Freund" 📟📟 etwas schneller als unser Wecker 😀😀

Die Alarmierung ausgelöst hatte eine Brandmeldeanlage auf einem gewerblichen Gelände in Bruchmühlbach.

Wir gingen auf Erkundung und es konnten keine Brand-/ Gefahrenstellen wahrgenommen werden. Es wird vermutet, dass Staub diese Alarmierung ausgelöst hat.

Wir stellten die Brandmeldeanlage wieder zurück und übergaben das Gebäude wieder an den Eigentümer.

Der Einsatz war somit für uns beendet - und die Nacht dann für uns auch . 🙋💪😀

2021-88

Eigentumssicherung (H1)

Alarmierung ⏰

04.11.2021, 03:04 Uhr

Einsatzort 📍

Zweibrücker Str., Martinshöhe

Einsatzbericht 📟

Heute Nacht kam es zu einem versuchten Einbruch in den Räumlichkeiten der örtlichen Sparkassen-Filiale.

Mit dem Stichwort "Eigentumssicherung" wurden die Wehren Martinshöhe und Lambsborn von der Polizei angefordert.

Versuche unserer Kameradinnen und Kameraden, die Tür wieder schließfähig zu reparieren, waren aufgrund der starken Beschädigungen nicht möglich.

In Absprache mit der Polizei übernahm eine Polizeistreife die Absicherung des Objektes, bis eine Übergabe an die Sparkassen-Mitarbeiter möglich war.

Während der Einsatzdauer unterstützte unser Personal der FEZ in Miesau die Kommunikation und Koordination per Funk.

2021-87

Wassernotstand (H2)

Alarmierung ⏰

30.10.2021, 06:53 Uhr

Einsatzort 📍

Lambsborner Straße, Bechhofen

Einsatzbericht 📟

"Größerer Wassereinbruch ins Gebäude" - dies war das Einsatzstichwort heute morgen für unsere Kameradinnen und Kameraden in Lambsborn und Martinshöhe.

Aufgrund der Kooperationsvereinbarung unterstützen diese die Freiwillige Feuerwehr Bechhofen an der Einsatzstelle.

Im Bereich der Baustelle kam es zu einem Wasserrohrbruch an der Zuleitung zu einem Haus. Dadurch sammelte sich viel Wasser in den Baugräben, das sich in einen Keller drückte. Wir unterstützten die Anwohner beim Abziehen des Wassers und anschließend beim Abpumpen mittels Tauchpumpe mehrerer Baugruben damit der anwesende Wassermeister das Leck begutachten konnte.

Nach der Reinigung unserer Geräte war der Einsatz für uns beendet.

Die FEZ und der Einsatzleitwagen (ELW) waren für kurze Zeit besetzt.

2021-86

Verkehrsunfall, Autobahn 6 (H2)

Alarmierung ⏰

25.10.2021, 17:54 Uhr

Einsatzort 📍

Autobahn 6, Fahrtrichtung Landstuhl

Einsatzbericht 📟

Am Abend wurde ein Verkehrsunfall auf der Autobahn 6 zwischen der Autobahnauffahrt Bruchmühlbach-Miesau und dem Autobahn-Kreuz Landstuhl gemeldet.

Die PKWs waren noch fahrtüchtig und konnten den nahegelegenen Rastplatz anfahren.

Die Personen wurden durch die Autobahnpolizei sowie den Rettungsdienst betreut.

Für die Feuerwehr war kein weiterer Einsatz erforderlich und somit beendet.

2021-85

Rauchentwicklung im Freien (B1)

Alarmierung ⏰

22.10.2021, 13:25

Einsatzort 📍

Buchholzstraße, Buchholz

Einsatzbericht 📟

Wir wurden zu einer Rauchentwicklung im Freien im Bereich vom Kindergarten in Buchholz alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle und nach Rücksprache stellte sich heraus, dass es sich um einen Küchenbrand handelte.

Das Gebäude war schon geräumt, der Brand mit mehreren Feuerlöschern grob gelöscht.

Unter Atemschutz wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt, das Brandgut ins Freie gebracht und das Gebäude belüftet. Verletzt wurde zum Glück Niemand.

Ein großes Lob an die Erzieher, die so schnell und besonnen reagiert haben.

Dieser Einsatz hat uns mal wieder gezeigt wie wichtig die Ausbildung von Brandschutz für Erzieher und Erzieherinnen ist.

Vor kurzem waren einige Kameraden auf einer Fortbildung, damit wir genau diese Themen in Schulen und Kitas noch besser kommunizieren können.

2021-80-84

Technische Hilfeleistungen, Unwetter "Ignatz" (H1)

Alarmierung ⏰

21.10.2021, 07:55 Uhr bis ca. 09:30 Uhr

Einsatzort 📍

Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau

Einsatzbericht 📟

Herabfallende Ziegeln an der Kirche, Bauzäune auf Straße, Gartenzäune auf der Straße, umgestürzte Bäume, Äste auf Straße und ein Werbeschild, das abzustürzen drohte - dies waren Einsatzlagen, mit denen das Sturmtief "Ignatz" heute morgen unsere Einsatzkräfte aus Miesau, Lambsborn und Martinshöhe beschäftigte.

Insgesamt kam es zu fünf Einsatzlagen, die durch uns abgearbeitet werden konnten. Wir hielten noch bis ca. 09.30 Uhr eine Einsatzbereitschaft in den Wachen.

Nachdem keine weiteren Einsatzmeldungen mehr eingingen, beendeten wir auch die Bereitschaft.

Der restliche Tag verlief ruhig. Verletzt wurde zum Glück niemand.

2021-79

Ausgelöste Brandmeldeanlage (B2)

Alarmierung ⏰

12.10.2021, 20:14 Uhr

Einsatzort 📍

Fabrikstraße, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

Um 20:14 Uhr löste die Brandmeldeanlage auf einem gewerblichen Gelände in der Fabrikstraße eine Alarmierung aus.

Die Melder wurden vermutlich durch das Umfüllen eines Pulvers ausgelöst - dennoch kontrollierten wir die gemeldete Stelle. Es wurde keine Gefahrenstelle vorgefunden, der betroffene Bereich wurde durch uns belüftet und so konnten wir den Einsatz wieder beenden.

2021-78

Auslaufende Betriebsstoffe, G1

Alarmierung ⏰

11.10.2021, 09:25 Uhr

Einsatzort 📍

Schulstraße, Martinshöhe

Einsatzbericht 📟

Am Montagmorgen kam es in Martinshöhe zu einem Defekt eines Abfallsammelfahrzeuges.

Die Feuerwehren Martinshöhe und Bechhofen sicherten die E-Stelle ab, streuten die gröbsten Verschmutzungen ab und sicherten die auslaufenden Betriebsstoffe um eine Verschleppung in den Kanal zu verhindern. Die E-Stelle wurde danach an eine Fachfirma übergeben, welche die Reinigung und Entsorgung des ausgelaufenen  Hydrauliköls übernahm.

Zum ersten Mal rückte auch die Einheit Bechhofen innerhalb unseres Kooperationsvertrages im Erstalarm mit aus.

Was uns ganz besonders freut: Unsere Einsatzkräfte wurden von den Anwohnern mit Kaffee und Süßigkeiten versorgt. Vielen Dank für diese Geste und Wertschätzung!

2021-77

Verkehrsunfall PKW (H2)

Alarmierung ⏰

30.09.2021, 12:43 Uhr

Einsatzort 📍

Kaiserstraße, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

So einen Verkehrsunfall sieht man auch nicht alle Tage.

Ein PKW fuhr zur Mittagszeit von der Waldstraße kommend geradeaus in eine Hofeinfahrt, beschädigte dort die Gartenmauer und beschädigte weiterhin ein in der Einfahrt geparktes Fahrzeug.

Wir sicherten die Einsatzstelle ab und stellten den Brandschutz sicher. Da die Fahrzeuge durch den starken Aufprall ineinander verkeilt waren, konnten wir mit Hilfe der Seilwinde unserer "rollenden Werkzeugkiste" (Rüstwagen) die Fahrzeuge trennen und bergen.

Während der Einsatzdauer war die Kaiserstraße in beiden Richtungen gesperrt.

Ein Glück auch, dass es nicht zu weiteren Verletzten oder zu einem schweren Unfall mit dem fließenden Straßenverkehr kam.

2021-76

Ausgelöste Brandmeldeanlage (B2)

Alarmierung ⏰

28.09.2021, 13:09 Uhr

Einsatzort 📍

Fabrikstraße, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

Heute Nachmittag löste die Brandmeldeanlage auf einem Firmengelände in Bruchmühlbach aus. Die ausgelöste Brandmelder-Einheit und die Umgebung wurde erkundet. Es konnte kein Brand oder Gefahren-Quelle erkannt werden und so war der Einsatz für uns beendet.

Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Eigentümer wieder übergeben.

2021-75

Ausgelöste Brandmeldeanlage (B2)

Alarmierung ⏰

16.09.2021, 06:06 Uhr

Einsatzort 📍

Fabrikstraße, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

Heute Morgen hatte es unser kleiner Freund 📟📟 wieder auf unseren Schlaf abgesehen. 😀😀

Um 6.06 Uhr löste die Brandmeldeanlage auf einem gewerblichen Gelände in der Fabrikstraße eine Alarmierung aus.

Die Melder wurden vermutlich durch austretenden Wasserdampf ausgelöst - dennoch kontrollierten wir unter Atemschutz die gemeldete Stelle. Es wurde keine Gefahrenstelle vorgefunden und so konnten wir den Einsatz wieder beenden.

2021-74

Motorrad-Unfall (H2)

Alarmierung ⏰

10.09.2021, 16:46 Uhr

Einsatzort 📍

Kaiserstraße, Vogelbach

Einsatzbericht 📟

Heute Nachmittag kam es zu einem Motorrad-Unfall im Ortseingang von Vogelbach. Wir sicherten die Einsatzstelle ab, versorgten die verunfallte Person, sicherten auslaufende Betriebsstoffe und reinigten im Anschluss die Kaiserstraße.

Für den Zeitraum des Einsatzes, war die Kaiserstraße voll gesperrt.

2021-73

Notfall-Türöffnung (H2)

Alarmierung ⏰

05.09.2021, 02:04 Uhr

Einsatzort 📍

Kreuzstraße, Hauptstuhl

Einsatzbericht 📟

In Hauptstuhl befand sich heute Nacht eine Person in einer Notlage.

Noch vor Ausrücken erster Einsatzfahrzeuge von uns erhielten wir die Rückmeldung, dass die Tür zwischenzeitlich geöffnet und ein Ausrücken von Einsatzkräften somit nicht mehr erforderlich ist.

In der Zeit der Straßensperrung zwischen Hauptstuhl und Landstuhl (L395) hatten wir die Zuständigkeit für Hauptstuhl kurzzeitig übernommen, da die Kräfte aus Landstuhl die Gemeinde Hauptstuhl nicht direkt anfahren konnten.

Da die L395 nun wieder befahrbar ist, wird sicherlich in den nächsten Tagen die Alarmierungs-Schleife korrigiert. Auch wenn die Alarmierung nachts war und zwei Wehren alarmiert wurden ist das kein Problem für uns alle: Hauptsache die erforderliche Hilfe kommt.

2021-72

PKW-Brand (B1)

Alarmierung ⏰

02.09.2021, 07:59 Uhr

Einsatzort 📍

BAB 6 Bruchmühlbach-Miesau > AK Landstuhl

Einsatzbericht 📟

Die Einsatzmeldung heute morgen "PKW Brand - Person eventuell noch in Fahrzeug" ließ bei uns im wahrsten Sinne des Wortes "alle Alarmglocken klingeln".

Auf der Autobahn 6 in Fahrtrichtung Landstuhl fanden wir einen PKW auf dem Standstreifen vor, bei dem es im Motorraum brannte. Zum Glück war keine Person mehr im Fahrzeug und Ersthelfer hatten bereits mit einem Pulver-Feuerlöscher den Brand gelöscht.

Wir kontrollierten den Motorraum mit der Wärmebildkamera und konnten keine Wärmequellen mehr vorfinden.

Während der Einsatzdauer wurde die rechte Fahrspur durch uns gesperrt.

2021-71

Notfalltüröffnung (H2)

Alarmierung ⏰

28.08.2021, 19:13 Uhr

Einsatzort 📍

Im Bauert, Miesau

Einsatzbericht 📟

Am Samstagabend wurden wir zu einer Notfalltüröffnung alarmiert.  Unmittelbar nach der Alarmierung wurden wir ebenfalls über unsere Melder um 19.16 Uhr über den Einsatz-Abbruch informiert.
Es war somit kein Ausrücken von Fahrzeugen erforderlich und zur Wache fahrende Kameradinnen und Kameraden konnten die Anfahrt ebenfalls abbrechen.

2021-70

Verkehrsunfall (H2)

Alarmierung ⏰

25.08.2021, 17:46 Uhr

Einsatzort 📍

BAB 6 Bruchmühlbach-Miesau > AK Landstuhl

Einsatzbericht 📟

Einen Tag später wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf die BAB 6 Richtung Landstuhl alarmiert. Auf der Abbiegespur am Autobahnkreuz Landstuhl kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten Fahrzeug. Wir betreuten die Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, stellten den Brandschutz sicher und sperrten die Autobahn für die Dauer des Einsatzes, u.a. da auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz war. Nach ca. 1h konnte die Autobahn wieder teilweise geöffnet werden.

2021-69

Verkehrsunfall (H2)

Alarmierung ⏰

24.08.2021, 15:21 Uhr

Einsatzort 📍

L466 Bruchmühlbach > Martinshöhe

Einsatzbericht 📟

Am vergangenen Dienstag Nachmittag wurden zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW zusammen mit den Einheiten Martinshöhe und Lambsborn alarmiert. Wir unterstützen die Einheiten mit unserem Einsatzleitwagen und der FEZ und sperrten für die Dauer des Einsatzes die L466.

2021-68

Rauchwarnmelder (B2)

Alarmierung ⏰

15.08.2021, 21.19 Uhr

Einsatzort 📍

Felsenbrunnerstraße, Martinshöhe

Einsatzbericht 📟

Eine Bewohnerin hat am späten Abend Alarmtöne von einem Rauchmelder im Wohnhaus wahrgenommen.
Unsere Einheiten aus Martinshöhe und Lambsborn waren unmittelbar vor Ort. Von außen war kein Feuer wahrnehmbar und auch im Gebäude konnte kein Brand festgestellt werden. Bereits nach kurzer Zeit stellte sich heraus, dass es sich um einen Rauchmelder handelte, der mit Signaltönen auf leere Batterien aufmerksam gemacht hatte.
Der Einsatz war somit für uns beendet. Unser HLF konnte die Einsatzfahrt nach den ersten Rückmeldungen wieder abbrechen.

2021-67

Flächenbrand klein - Brand Heuballen (B1)

Alarmierung ⏰

12.08.2021, 20.05 Uhr

Einsatzort 📍

Böswiesenstraße, Miesau

Einsatzbericht 📟

Heute Abend wurden zwei Heuballen auf einem Feld in Brand gesteckt.
Die Einsatzstelle befand sich unmittelbar in der Nähe unserer Wache und so konnten wir schnell das Feuer unter Kontrolle bringen. Im Anschluss wurden die Heuballen auseinandergezogen und weiter abgelöscht. Mit der Wärmebildkamera kontrollierten wir danach die Brandstelle.
Da eine Brandstiftung nahe liegt und ein Zeuge flüchtende Personen von den Heuballen beobachtet hat, wurde die Polizei mit alarmiert. Diese hat die Ermittlungen aufgenommen.
Der betroffene Landwirt wurde ebenfalls durch uns telefonisch informiert. Er kam ebenfalls zur Einsatzstelle.

2021-66

Rauchentwicklung im Freien (B1)

Alarmierung ⏰

07.08.2021, 18.59 Uhr

Einsatzort 📍

Wald gegenüber Spielplatz, Hauptstraße, Lambsborn

Einsatzbericht 📟

Eine aufmerksame Bürgerin hat am Abend eine Rauchentwicklung aus dem Waldgebiet bei Lambsborn wahrgenommen und die Feuerwehr über den Notruf alarmiert.
Vor Ort stelle sich heraus, das sich um entstehenden Wasserdampf aus dem Wald handelte. Es war somit kein Einsatz für uns erforderlich.

Aber auch eine solche Alarmierung ist kein Problem für uns. Besser einmal zu oft alarmiert (wenn man etwas Ungewohntes wahrnimmt), wie gar nicht. Danke!

2021-65

Heckenbrand (B1)

Alarmierung ⏰

07.08.2021, 10.36 Uhr

Einsatzort 📍

Luitpoldstraße, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

Brandgeruch und Brandrauch war heute Vormittag für kurze Zeit in Bruchmühlbach wahrnehmbar, denn es kam zu einem Brand von Thuja-Hecken.
Vor unserem Eintreffen konnten die Anwohner (mit Hilfe der Nachbarschaft) den Brand bereits löschen. Wir führten mit unserem "Schnellangriff" Nachlöscharbeiten durch und untersuchten die Brandstelle nochmals mit unserer Wärmebildkamera.
Unser TLF stand in der Kaiserstraße in Bereitschaft - wurde aber zum Glück nicht benötigt.

2021-64

Kleinfeuer, Grundstufe (B1)

Alarmierung ⏰

01.08.2021, 17.40 Uhr

Einsatzort 📍

Am Rathaus, Verbandsgemeindeverwaltung

Einsatzbericht 📟

Heute wurde am späten Nachmittag ein Kleinfeuer am Hintereingang unserer Verbandsgemeindeverwaltung in Bruchmühlbach gemeldet.
Vor Ort fanden wir Papiermüll vor, der brannte. Wir löschten das Feuer und verteilten die Kartonnage sowie das Papier zum besseren Ablöschen. Weiterhin kontrollierten wir den Decken- und Brandbereich mit unserer Wärmebildkamera, da hier das Feuer bzw. die Wärme ebenfalls erste Spuren an der Holzverkleidung hinterlassen hat.
Da Brandstiftung vermutet wird, hatten wir ebenfalls die Polizei mit alarmiert. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

2021-62-63

Türöffnung für Polizei (H1)

Alarmierung ⏰

26.07.2021, 00:58 und 01:31 Uhr

Einsatzort 📍

Waldstraße, Lambsborn

Einsatzbericht 📟

In der Nacht zum Montag wurden unsere Einheiten Lambsborn und Martinshöhe zu einer erforderlichen Türöffnung alarmiert. Die Einheiten aus Miesau unterstützen mit dem Einsatzleitwagen bei der Türöffnung sowie der Einsatzkommunikation.
Ein weiterer Einsatz war danach nochmals in dem gleichen Wohnobjekt erforderlich, da ein Gas-/Heizungsgeruch wahrgenommen wurde.
Messungen unter Atemschutz ergaben jedoch keine Feststellungen und so übergaben wir die Einsatzstelle wieder der Polizei.

2021-61

Tragehilfe Rettungsdienst (H1)

Alarmierung ⏰

25.07.2021, 21:15 Uhr

Einsatzort 📍

Buchholzstraße, Buchholz

Einsatzbericht 📟

Am Sonntag-Abend wurden wir durch den Rettungsdienst zu einer erforderlichen Tragehilfe angefordert. Wir unterstützen den Rettungsdienst beim Transport aus der Wohnung bis zum Rettungswagen. Danach war der Einsatz für uns beendet.

2021-56-60

Wassernotstand (H1)

Alarmierung ⏰

24.07.2021, ab 19.50 Uhr

Einsatzort 📍

Buchholz, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

Ein kurzes, aber kräftiges Regengebiet zog heute Abend über unsere Verbandsgemeinde und führte zu fünf Alarmierungen i.S. Wassernotständen in Kellerräumen.
Zum Teil war kein Einsatz für uns, bzw. unsere Pumpen, aufgrund einer zu geringen Wassertiefe möglich. An zwei Einsatzstellen pumpten wir das Wasser aus dem Keller.

2021-55

Verkehrsunfall (H2)

Alarmierung ⏰

24.07.2021, 10:44 Uhr

Einsatzort 📍

L358 Miesau > Bruchmühlbach 

Einsatzbericht 📟

Das Einsatzstichwort am heutigen Vormittag lautete „Verkehrsunfall“. Vor Ort stellte sich heraus, das ein Motorrad beteiligt war. Wir sperrten die Straße ab und betreuten die verletzten Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Das Motorrad geriet ins Wasser, woraus wir es mittels eines Traktors bergen konnten. Wir errichteten zudem
eine Ölsperre im Wasser.

Vielen Dank an den Landwirt für die Unterstützung bei der Bergung des Motorrads!

2021-54

Rauchentwicklung aus Gebäude (B2)

Alarmierung ⏰

23.07.2021, 20:29 Uhr

Einsatzort 📍

Zum Peterswald, Vogelbach

Einsatzbericht 📟

Abends kam dann noch der dritte Einsatz für den gestrigen Freitag dazu. Auch hier wurden wir wieder zu einer Rauchentwicklung aus Gebäude alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um ein Feuer im Freien handelte. Dieses wurde mithilfe eines Schnellangriffes gelöscht, zudem konnten auch hier weitere Einsatzkräfte die Anfahrt abbrechen. Die Einsatzstelle wurde danach an die Polizei übergeben.

Eine kleine Erinnerung: Passt bei Lagerfeuern usw. auf, diese können sich schnell und unkontrolliert ausbreiten

2021-53

Rauchentwicklung aus Gebäude (B2)

Alarmierung ⏰

23.07.2021, 14:59 Uhr

Einsatzort 📍

Martinshöhe

Einsatzbericht 📟

Am frühen Nachmittag wurden wir dann zum zweiten Einsatz des Tages alarmiert mit dem Einsatzstichwort: „Rauchentwicklung aus Gebäude“ zu einem Altenheim. Während der Erkundung wurde festgestellt, dass der Brand bereits gelöscht war und somit mussten nicht alle anrückenden Feuerwehrkräfte die Einsatzstelle anfahren. Die Räumlichkeiten wurden mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und anschließend gelüftet, zudem unterstützten wir den Rettungsdienst. Da es mehrere betroffene Personen gab wurden LNA und OrgL, sowie weitere Kräfte des Rettungsdienstes alarmiert. Danach konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden.

2021-52

Dachstuhlbrand (B3)

Alarmierung ⏰

23.07.2021, 09:48 Uhr

Einsatzort 📍

Kaiserstraße, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

Am gestrigen Morgen wurden wir zu einem Dachstuhlbrand nach Bruchmühlbach alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle fand man einen bereits gelöschten Brand von Kartonage im Freien vor. Das Gebäude wurde schließlich mit einer Wärmebildkamera kontrolliert, da man keine Auffälligkeiten feststellen konnte, wurden die weiteren alarmierten Kräfte abbestellt und der Einsatz konnte beendet werden.

2021-51

Notfalltüröffnung - Unterstützung Rettungsdienst (H1)

Alarmierung ⏰

20.07.2021, 22:48 Uhr

Einsatzort 📍

Zollhof, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

Am Abend wurden wir zu einer erforderlichen Notfalltüröffnung nach Bruchmühlbach alarmiert.
Der Rettungsdienst konnte durch starkes Klopfen auf sich aufmerksam machen und die betroffene Person konnte die Tür selbstständig öffnen.
Wir warteten noch, ob durch uns eine Unterstützung des Rettungsdienstes erforderlich war. Da dies nicht der Fall war, konnten wir wieder unsere Wache anfahren.

2021-50

Verkehrsunfall  - Technische Hilfeleistung (H2)

Alarmierung ⏰

17.07.2021, 09:50 Uhr

Einsatzort 📍

Autobahn A6, Bruchm.-Miesau > Landstuhl

Einsatzbericht 📟

Am Samstag-Vormittag wurde ein Verkehrsunfall zwischen dem AK Landstuhl und Ramstein gemeldet, weshalb die Feuerwehr Ramstein-Miesenbach zunächst alarmiert wurde.
Die Kameraden entdeckten allerdings die Unfallstelle auf der A6 zwischen Miesau und dem AK Landstuhl. So wurden wir ebenfalls mit alarmiert.
Vor Ort wurden sich natürlich beide Wehren einig und wir arbeiteten an der Unfallstelle "Hand in Hand".

Die bereits eingetroffene Wehr Ramstein war bereits damit beschäftigt, auslaufende Betriebsstoffe zu binden. Wir stellten den Brandschutz sicher und sicherten die Einsatzstelle ab. Danach wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Nochmals loben müssen wir die vorbildliche Rettungsgasse!

2021-49

Technische Hilfeleistung - Bereitstellung

Alarmierung ⏰

15.07.2021

Einsatzort 📍

Eifelkreis

Einsatzbericht 📟

Heute Nachmittag um 16.30 Uhr ging es los in Richtung Eifel.
Von allen Feuerwehren des Landkreises Kaiserslautern sind ca. 90 Einsatzkräfte auf dem Weg in das Katastrophengebiet.

Wir sind in drei Schichten (3 Tage) mit je ca. 10 Kräften aus Miesau, Lambsborn und Martinshöhe und zwei Fahrzeugen (Rüstwagen und Mehrzweckfahrzeug) mit dabei.
Donnerstag, Freitag und Samstag

2021-48

Hubschrauberlandung (S1)

Alarmierung ⏰

10.07.2021, 13:20 Uhr

Einsatzort 📍

Bahnhofstraße, Miesau

Einsatzbericht 📟

Über die Leitstelle wurden wir zu einer Landesicherung im Ortsteil Miesau alarmiert. Nach Rücksprache mit den Piloten des Rettungshubschraubers war keine Landesicherung erforderlich, weshalb wir auch nicht die Wache verlassen mussten.

2021-Lambsborn

Tierrettung (H1)

Alarmierung ⏰

09.07.2021, 19.00 Uhr

Einsatzort 📍

Hauptstraße, Lambsborn

Einsatzbericht 📟

Während unserer gestrigen Übung kamen ein paar Gäste der ortsansässigen Gaststätte Zum Kuckucksnest auf uns zu, dass eine Schlange im Hinterhof der Wirtschaft eingeschlossen sei. Wir gingen spontan mit ein paar Kameraden in die wenige Meter entfernte Gastronomie.
Vor Ort war bereits eine Mitarbeiterin der Tierrettung und Tierschutzverein Kindsbach Animal Sunshine Farm e.V..

Da der Zugang zu Schlange sehr schwierig war, unterstützen wir spontan die Mitarbeiterin der Tierrettung bei der Sicherung der Schlange, damit auch der weitere Ablauf im angrenzenden Biergarten nicht weiter gestört wird.
Wir fingen die Schlange ein und setzten sie in eine Transportkiste. Die Schlange, bei der es sich um eine ungefährliche Schlingnatter handelte, konnte anschließend wohlbehalten und unverletzt in der Freiheit ausgesetzt werden.

Für die im Biergarten anwesenden Kinder war es natürlich DAS Highlight.

2021-47

Türöffnung für Polizei (H1)

Alarmierung ⏰

08.07.2021, 18:44 Uhr

Einsatzort 📍

Mühlstraße, Miesau

Einsatzbericht 📟

Die Polizei hat uns heute Abend zu einer erforderlichen Türöffnung angefordert. Wir öffneten vor Ort die Tür und übergaben die Einsatzstelle wieder der Polizei. Der Einsatz war somit für uns beendet.

2021-46

Tragehilfe Rettungsdienst, DLK hilft Rettungsdienst (H2)

Alarmierung ⏰

02.07.2021, 08:12 Uhr

Einsatzort 📍

Hauptstraße, Lambsborn

Einsatzbericht 📟

Also wenn das so weitergeht, benötigen wird bald in der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau ein eigenes Drehleiterfahrzeug .
Innerhalb einer Woche kam es in unserer Verbandsgemeinde nun das dritten Mal vor, dass eine verletzte Person mit Hilfe der Drehleiter aus dem Gebäude gebracht werden musste.
Wir unterstützten den Rettungsdienst bei der Bergung der Person und sperrten kurzzeitig zur Positionierung der Drehleiter die Hauptstraße von Lambsborn.

Danke an die Feuerwehr Ramstein-Miesenbach, die uns immer zügig in unserer Verbandsgemeinde bei speziellen Einsatzlagen unterstützt und heute auch Danke für einzelne Bilder des Einsatzes!

2021-45

Ausgelöste Brandmeldeanlage (B2)

Alarmierung ⏰

01.07.2021, 1.44 Uhr

Einsatzort 📍

Fabrikstraße, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

Heute Nacht wurden wir um 1.44 Uhr durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage auf ein Firmengelände in der Fabrikstraße alarmiert.
Vor Ort kam es zu einem Brand in einem Raum und durch dort gelagerte Materialien kam es zudem zu einer starken Rauchentwicklung innerhalb des Gebäudes.
Auch hier konnte durch einen zielgerichteten und routinierten Innenangriff eine Ausbreitung des Feuers verhindert und der Brand so zügig gelöscht werden.
Wir führten Nachlöscharbeiten durch und kontrollierten den Raum sowie angrenzende Räume nochmals mit unserer Wärmebildkamera.
Die Feuerwehr Ramstein-Miesenbach unterstützte mit ihrer Drehleiter. Mit dieser konnten wir u.a. den Außenbereich und die Gebäudefassade ebenfalls kontrollieren.
Die Einheiten aus Lambsborn, Martinshöhe sowie der US-Feuerwehr Depot Miesau unterstützten uns mit Atemschutzgeräteträgern, die im Austausch den Löschangriff, die Nachlöscharbeiten sowie die Kontrollen unterstützten.

Um 4.30 Uhr waren die letzten Fahrzeuge eingerückt. Dann ging es ans Desinfizieren und Aufrüsten der Fahrzeuge für Folgeeinsätze, Dokumentationen des Einsatzes u.v.m.

Um 6.00 Uhr begann dann für viele von uns wieder der Alltag: Kleinkinder stehen am Bett, Kinder müssen in Schule und Kindergarten, Berufsschule, Ausbildungsbetrieb, Beruf, Alpakas müssen auf der Weide versorgt werden (Ingo ) u.vm.

Auch unseren Gerätewarten in Miesau und Ramstein wird es heute auch nicht langweilig werden (wie immer): Schläuche müssen wieder aufbereitet, Kleider müssen gereinigt und Geräte aus dem Einsatz müssen gewartet werden.

Langweilig wird uns nicht

2021-44

Ausfall Leitstelle KL (S1)

Alarmierung ⏰

30.06.2021, 11:40 Uhr

Einsatzort 📍

Feuerwehrwache Miesau

Einsatzbericht 📟

++Update 15:00++
Soeben konnten wir die Bereitschaft in der FEZ Miesau auflösen, da der Ausfall wieder behoben wurde.

Seit 11:40 Uhr sind alle Feuerwehr-Einsatz-Zentralen (FEZ) des Landkreises besetzt. Auch wir sind für euch in der FEZ Miesau.
Die Integrierte Leitstelle (ILS) meldet einen Ausfall ihrer Alarmierungssysteme.
Der Notruf unter der 112 ist nach wie vor erreichbar.

2021-43

umgestürzter Baum (H1)

Alarmierung ⏰

27.06.2021, 19.26 Uhr

Einsatzort 📍

L395 zwischen Vogelbach <> Bruchhof

Einsatzbericht 📟

Eine Autofahrerin meldete am Sonntagabend einen umgestürzten Baum zwischen Vogelbach und Bruchhof.
Unsere Einsatzkräfte konnten auf der Landstraße keine Gefahrenstelle erkennen. Zur Sicherheit befuhren wir noch die L223 in Fahrtrichtung Autobahnauf-/ abfahrt Waldmohr. Auch hier konnten wir keinen Baum auf der Straße vorfinden.
Auch hielten wir nochmals telefonischen Kontakt zur meldenden PKW-Fahrerin.

Wir gehen davon aus, dass der Baum / der Ast zwischenzeitlich durch einen Autofahrer zur Seite geräumt wurde.

2021-42

Stromausfall (S1)

Alarmierung ⏰

27.06.2021, 5.00 Uhr - 8.00 Uhr

Einsatzort 📍

Miesau, Elschbach Bahnhof, Miesau Industriestraße

Einsatzbericht 📟

Heute Morgen kam es in einzelnen Ortsteilen zu einem geplanten Stromausfall. Da ein Stromausfall auch das Kommunikationsnetz betrifft, waren wir in Miesau sowie Elschbach mit Einsatzfahrzeugen als Ansprechpartner im Notfall vor Ort.
Nach einem "anstrengenden Einsatz" am frühen Morgen, durfte natürlich ein kräftigendes Frühstück nicht fehlen.

Vielen Dank und einen GUTEN MORGEN an alle Kameradinnen und Kameraden die sich freiwillig gemeldet hatten, diese Bereitschaft am frühen Morgen zu stellen

2021-41

Böschungsbrand (B1)

Alarmierung ⏰

26.06.2021, 22:06 Uhr

Einsatzort 📍

Gleisstrecke zwischen Vogelbach <> Homburg

Einsatzbericht 📟

Es gibt manche Leute, die haben es noch immer nicht verstanden, dass man bei Trockenheit keine offenen Lagerfeuer im Freien macht.
Aufmerksame Autofahrer nahmen am Samstag-Abend einen Brandgeruch und eine Rauchentwicklung entlang der Bahnstrecke (200m hinter Vogelbach) war.
Da nach unserem Eintreffen keine Brandstelle gefunden werden konnte, wurde vorsorglich die Bahnstrecke zur näheren Erkundung gesperrt.
Auf einem Grundstück wurde durch unsere Kameradinnen und Kameraden eine verlassene, offene Feuerstelle vorgefunden.
Die Brandstelle wurde gelöscht und mit der Wärmebildkamera nochmals kontrolliert.
Nach Ermittlung der Brandstelle wurde die Bahnstrecke durch uns wieder unmittelbar freigegeben und die Polizei informiert.

2021-40

Rauchentwicklung aus Zimmer (B4)

Alarmierung ⏰

26.06.2021, 14.01 Uhr

Einsatzort 📍

Alten-, Pflege- und Übergangsheime Schernau, Martinshöhe 

Einsatzbericht 📟

Am Samstag-Nachmittag kam es zu einem Zimmerbrand im Alten-, Pflege- und Übergangsheime Schernau.
Unsere Einheit aus Lambsborn ging hierbei, mit Unterstüzung der Einheit Martinshöhe, unmittelbar mit einem Angriffstrupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in das Gebäude.
Durch das schnelle und zielgerichtete Vorgehen konnte der Zimmerbrand schnell gelöscht werden. Weiterhin konnte somit eine Ausbreitung der Flammen auf benachbarte Räume, auf den Flur und auf das Dachgeschoss verhindert werden.
Nach der Meldung "Feuer aus" wurden der Raum, die benachbarten Räume sowie auch der Dachstuhl mit der Wärmebildkamera nochmals kontrolliert. Zum Schluss wurde das Gebäude noch mit Lüftern der Feuerwehr belüftet.

Da es sich um eine öffentliche Pflegeeinrichtung handelte und der Brand auch bestätigt war, wurde der Einsatz in "B4" kategorisiert.  Auch wenn keine Betreuung von evakuierten Personen, verletzten Personen oder Räumung der Pflegeeinrichtung erforderlich war - ist es gut zu wissen, dass auf benachbarte Feuerwehren und auf unsere Einheiten des Landkreises jederzeit Verlass ist.

DANKE nochmals an alle vor Ort anwesenden Einheiten und Einsatzkräfte!

2021-39

Tragehilfe Rettungsdienst, DLK hilft Rettungsdienst (H2)

Alarmierung ⏰

24.06.2021, 15:20 Uhr

Einsatzort 📍

An der Hol, Elschbach

Einsatzbericht 📟

Nach dem Einsatz heute Morgen "DLK hilft Rettungsdienst" dachten viele von uns heute Nachmittag, dass der Melder kaputt sei.
Das gleiche Alarmstichwort - aber diesmal in Elschbach und diesmal war das Drehleiterfahrzeug der Feuerwehr Ramstein-Miesenbach alarmiert. Also doch kein kaputter Melder

Wir sicherten die Einsatzstelle ab und unterstützten den Rettungsdienst bei der Tragehilfe bzw. beim schonenden Transport der verletzten Person aus dem Obergeschoss des Wohnhauses.
Nach einem routinierten Ablauf, war der Einsatz für uns beendet.


2021-38

Tragehilfe Rettungsdienst, DLK hilft Rettungsdienst (H2)

Alarmierung ⏰

24.06.2021, 07:25 Uhr

Einsatzort 📍

Hauptstraße, Lambsborn

Einsatzbericht 📟

Heute Morgen wurden wir durch den Rettungsdienst zur Tragehilfe angefordert. Da die verletzte Person sich im 2. OG befand, wurde zusätzlich der TLK (Teleskopmast Leiter Korb) der Feuerwehr Landstuhl mit alarmiert.
Unsere Einheit aus Lambsborn unterstützte den Rettungsdienst bei der Tragehilfe.
Die Einheiten aus Miesau unterstützten ebenfalls bei der Tragehilfe, sperrten zum Auf-/Abbau der TLK kurzzeitig die Hauptstraße und übernahmen die zentrale Kommunikation an der Einsatzstelle.

Vielen Dank auch an die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bechhofen, die sich während der Einsatzdauer ebenfalls in Bereitschaft hielten.


2021-37

Wassernotstand (H1)

Alarmierung ⏰

21.06.2021, 23:19 Uhr

Einsatzort 📍

Römerstraße, Buchholz

Einsatzbericht 📟

Am Montagabend zog ein Unwetter auch über unsere Verbandsgemeinde. Durch einen Rückstau kam es in einem Wohnhaus zu einem Wassernotstand i.H.v. ca. 15 cm.
Mit unserem Eintreffen hatte sich der Rückstau bereits wieder von selbst aufgelöst und das Wasser lief selbstständig ab. Für uns waren somit keine weiteren Maßnahmen erforderlich.
Zurück an der Wache mussten wir neidlos anerkennen, dass das Wasser an diesem Abend schneller war als wir (4 Minuten nach Alarmierung an Einsatzstelle)


2021-36

Ausfall Leitstelle KL (S1)

Alarmierung ⏰

16.06.2021, 03:11 Uhr

Einsatzort 📍

Feuerwehrwache Miesau

Einsatzbericht 📟

Heute Nacht kam es zu einem technischen Ausfall der Leitstelle Kaiserslautern, weshalb im Einzugsgebiet der Leitstelle die Feuerwehreinsatzzentralen (FEZ) der einzelnen Feuerwehren im Landkreis besetzt werden mussten.
Mit insgesamt 4 Personen waren wir in Miesau vor Ort und wären in einem gemeldeten Notfall in der Lage gewesen, die eigenen Einheiten zu alarmieren - was im Normalfall ja durch die Leitstelle zentral erfolgt.
Gegen 5 Uhr war die Störung behoben und wir konnten beim Verlassen der Wache wenigstens noch einen Sonnenaufgang "überm Bruch" bildlich festhalten 


2021-35

Notfalltüröffnung (H2)

Alarmierung ⏰

09.06.2021, 14:53 Uhr

Einsatzort 📍

Birkenstraße, Vogelbach 

Einsatzbericht 📟

Heute Nachmittag wurden wir zu einer erforderlichen Notfalltüröffnung in Vogelbach alarmiert.
Vor Ort öffneten wir in Absprache mit der Polizei zwei Zugänge zum Haus, sodass der Rettungsdienst die verletzte Person betreuen konnte.
Anschließend unterstützten wir den Rettungsdienst beim Transport der verletzten Person hin zum Rettungswagen (sog. Tragehilfe).
Der Einsatz war danach für uns beendet.


2021-34

Baum auf Stromleitung (H1)

Alarmierung ⏰

05.06.2021, 17:47 Uhr

Einsatzort 📍

Verbandsgemeinde Bruchm. Miesau

Einsatzbericht 📟

Am späten Nachmittag wurde unserem Wehrführer per Telefon gemeldet, dass ein Baum auf eine Stromleitung gefallen ist.
Unser Wehrführer erkundete die Lage vor Ort und verständigte die Pfalzwerke. Für die Feuerwehr waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich.


2021-33

Brandnachschau (B1)

Alarmierung ⏰

30.05.2021, 16:49 Uhr

Einsatzort 📍

Heidestraße, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

Wir wurden am Nachmittag mit dem Stichwort "Brandnachschau" alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurden wir informiert, dass es sich um eine Explosion handelt, mit mehreren verletzen Personen.
Wir unterstützen den Rettungsdienst, sicherten die Hubschrauberlandung ab und stellten an der Einsatzstelle den Brandschutz sicher. Ebenfalls führten wir an der Explosions-Stelle eine Nachkontrolle durch.


2021-32

LKW-Brand (B2)

Alarmierung ⏰

20.05.2021, 19:44 Uhr

Einsatzort 📍

Bundesautobahn 6, Fahrtrichtung Saarbrücken

Einsatzbericht 📟

Am Abend wurde ein brennender LKW auf der A6 in Fahrtrichtung Saarbrücken gemeldet.
Wir befuhren die Autobahn in Fahrtrichtung Saarbrücken und konnten bis zum Autobahnkreuz Neunkirchen keine Notlage bzw. keinen brennenden LKW vorfinden.
Zur Sicherheit befuhr ein Einsatzfahrzeug noch die A6 in Fahrtrichtung Kaiserslautern. Auch bis zum Autobahnkreuz Landstuhl konnte in beiden Fahrtrichtungen keine Einsatzstelle vorgefunden werden.
Der Einsatz war somit für uns beendet und wir fuhren die Wache wieder an.


2021-31

Brandnachschau (B1)

Alarmierung ⏰

15.05.2021, 11:05 Uhr

Einsatzort 📍

Schanzerhof, Bruchmühlbach-Miesau

Einsatzbericht 📟

Samstagvormittag wurden wir zu einer Brandnachschau alarmiert. Die Einsatzstelle wurde erkundet und im weiteren Verlauf wurden Messungen vorgenommen. Zusätzlich waren im Einsatz die Stadtwerke Homburg und die Polizei.


2021-30

Stromausfall (S1)

Alarmierung ⏰

11.05.2021, 04:19 Uhr

Einsatzort 📍

Gemeinde Lambsborn

Einsatzbericht 📟

In der Nacht kam es um 3 Uhr zu einem Stromausfall in Lambsborn, der 6 Stunden andauerte. In dieser Zeit waren die Wachen in Miesau, Martinshöhe und Lambsborn besetzt. Gegen 9.20 Uhr war der Einsatz für uns beendet.


2021-29

ausgelöste Brandmeldeanlage (B2)

Alarmierung ⏰

01.05.2021, 11:54 Uhr

Einsatzort 📍

Fabrikstraße, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

"Einsatz in den Mai" - Am heutigen Maifeiertag wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Vor Ort mussten keine Maßnahmen ergriffen werden, die Anlage wurde zurückgestellt und die Einsatzstelle wieder an den Besitzer übergeben.


2021-28

Wohnungsbrand (B2)

Alarmierung ⏰

03.04.2021, 16:49 Uhr

Einsatzort 📍

Kaiserstraße, Bruchmühlbach 

Einsatzbericht 📟

Heute Nachmittag geriet in einer Küche Öl in Brand, weswegen direkt die Drehleiter mitalarmiert wurde. Vor Ort löschte ein Trupp unter Atemschutz das Feuer. Anschließend wurden die Räumlichkeiten gelüftet und die Wohnung mit der Wärmebildkamera kontrolliert.
Anschließend konnte die Einsatzstelle an den Eigentümer und die Polizei übergeben werden.

Vielen Dank an die Kameraden der Feuerwehr Ramstein, die während des Einsatzes mit ihrem LF Bereitschaft auf unserer Wache hielten.


2021-27

Rauchentwicklung im Freien (B1)

Alarmierung ⏰

02.04.2021, 18:53 Uhr

Einsatzort 📍

Bruchmühlbach 

Einsatzbericht 📟

Zu einer Rauchentwicklung in einem Waldgebiet wurden wir Donnerstag Abend alarmiert. Vor Ort konnte kein Rauch wahrgenommen werden. In Absprache mit der Polizei wurde die Einsatzstelle an diese übergeben, da kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig war.


2021-26

ausgelöste Brandmeldeanlage (B2)

Alarmierung ⏰

01.04.2021, 12:58 Uhr

Einsatzort 📍

Fabrikstraße, Bruchmühlbach 

Einsatzbericht 📟

Donnerstag, den 01.04. wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Vor Ort mussten keine Maßnahmen ergriffen werden, die Anlage wurde zurückgestellt und die Einsatzstelle wieder an den Besitzer übergeben.


2021-25

Nebengebäudebrand (B2)

Alarmierung ⏰

31.03.2021, 18:36 Uhr

Einsatzort 📍

Mühlstraße, Miesau

Einsatzbericht 📟

Am heutigen Abend rückten wir zu einem gemeldeten „Nebengebäudebrand“ aus. Vor Ort wurde ein kleines Feuer im Freien vorgefunden, welches durch einen Trupp unter Atemschutz gelöscht wurde. Anschließend war der Einsatz für uns beendet und die Einsatzstelle der Polizei übergeben.


2021-24

Tragehilfe Rettungsdienst (H2)

Alarmierung ⏰

29.03.2021, 01:37 Uhr

Einsatzort 📍

Kaiserstraße, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

Nicht nur der Tatort wurde durch unseren Freund  unterbrochen - auch auf unseren Schlaf hatte "er" es abgesehen.
In der Nacht auf Montag kam es in einem Wohnhaus in Bruchmühlbach zu einem Notfall. Da die betroffene Person nicht über das Treppenhaus bewegt werden konnte / durfte, wurden wir zur Tragehilfe gemeinsam mit dem Teleskopgelenkmast der Feuerwehr Landstuhl alarmiert.
Wir unterstützen den Rettungsdienst bei der Rettung der Person. Der Einsatz war nach ca. 1 Stunde für uns beendet.


2021-23

Verkehrsunfall PKW A6 (H2)

Alarmierung ⏰

28.03.2021, 21:37 Uhr

Einsatzort 📍

Bundesautobahn 6 - Miesau --> Landstuhl

Einsatzbericht 📟

Der Tatort näherte sich um 21.37 Uhr seinem spannenden Ende zu - doch unser kleiner Freund  wollte uns noch etwas Spannenderes erleben lassen
Am späten Abend kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 6 in Fahrtrichtung Landstuhl.
Wir sperrten in Rücksprache mit der Autobahnpolizei die rechte Fahrspur, sicherten die Unfallstelle ab sowie die auslaufende Betriebsstoffe und leuchteten die Einsatzstelle aus.


2021-22

Stromausfall (S1)

Alarmierung ⏰

27.03.2021, 14:50 Uhr

Einsatzort 📍

Feuerwehrwache Miesau

Einsatzbericht 📟

Da es heute Nachmittag in Teilen von Miesau und in den Ortsteilen Vogelbach sowie Buchholz zu einem Stromausfall kam, der länger als 30 Minuten andauerte, wurde das FEZ-Personal unserer Feuerwehr Bruchmühlbach-Miesau alarmiert.
Wir besetzten die Einsatzzentrale und positionierten Fahrzeuge an zentralen Stellen in den betroffenen Ortsteilen.
Unser Löschgruppenfahrzeug war beim Alten- und Pflegeheim Haus Waldkrone (Vogelbach) vor Ort und unterstütze bei einzelnen erforderlichen Stromversorgungen.
Wir informierten ebenfalls über die Warn-Apps KATWARN und NINA.

Da zwischenzeitlich die Dauer des Stromausfalls nicht absehbar war, wurde der Einsatzleitwagen 2 des Landkreises Kaiserslautern telefonisch hinzugerufen. In einem parallelen Einsatzfall war so eine unterstützende Kommunikation gewährleistet.
Um ca. 18.00 Uhr war die Störung behoben und der Einsatz war für uns beendet.


2021-21

Rauchentwicklung aus Gebäude (B2)

Alarmierung ⏰

14.03.2021, 08:05 Uhr

Einsatzort 📍

Kaiserstraße, Bruchmühlbach 

Einsatzbericht 📟

Vereinzelte Kameradinnen und Kameraden schmunzelten heute Morgen über den Werbeslogan "Erstmal zu Penny".

Um kurz nach 8 Uhr kam es zu einer massiven Rauchentwicklung und einem offenem Feuer im Raum hinter der Laderampe.
Die ersten Maßnahmen beliefen sich auf das Ablöschen des Feuers aus sicherer Entfernung und der Belüftung der Räumlichkeiten.
Als Brandursache wurde das Klimmen in einem gepressten Karton-Ballen vermutet, der an der Wand des Raumes gelagert war. Da ein sicheres Betreten der Räumlichkeiten nicht möglich war, wurde von der Rückseite des Gebäudes ein Loch durch die Wand gebohrt. Mit Hilfe einer sog. "Fog-Nail" (=Löschlanze) wurde der Karton-Ballen ca. 30 Minuten massiv gewässert.
Danach war der Einsatz für uns beendet und die Einsatzstelle wurde an den Sicherheitsdienst vor Ort übergeben.


2021-20

Wassernotstand / Rohrbruch (H1)

Alarmierung ⏰

13.03.2021, 12:46 Uhr

Einsatzort 📍

Bahnhofstraße, Miesau

Einsatzbericht 📟

wir noch ergänzt


2021-19

Brandnachschau (B1)

Alarmierung ⏰

09.03.2021, 14:00 Uhr

Einsatzort 📍

Kaiserstraße, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

Die Multicoptereinheit der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau kontrollierte nach Rücksprache die Einsatzstelle am Penny Markt in Bruchmühlbach. Diese wurde abschließend mit der Wärmebildkamera unserer Drohne auf Glutnester kontrolliert. Es konnten keine verbleibende Glutnester gefunden werden und somit wurde der Einsatz beendet.


2021-18

Bodenfeuer (B1)

Alarmierung ⏰

08.03.2021, 16:56 Uhr

Einsatzort 📍

In den Betzen, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟


Während der andauernden Brandsicherheitswache am Penny Markt, wurden wir Montagnachmittag zu einem Bodenfeuer an den Bahngleisen alarmiert.
Es brannten ca. 20 Quadratmeter am Bahndamm. Der Bahnverkehr wurde kurzzeitig gesperrt und das Feuer mit einem Kleinlöschgerät und Brandpatschen gelöscht.


2021-16 - 17

Gebäudevollbrand (B3) und Brandnachschau (B1)

Alarmierung ⏰

07.03.2021 (3.22 Uhr - 21.50 Uhr), 08.03.2021 (7:38 Uhr bis 19.00 Uhr)

Einsatzort 📍

PENNY-Markt Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

  • 2021_16_BrandPenny1
  • 2021_16_BrandPenny10
  • 2021_16_BrandPenny11
  • 2021_16_BrandPenny12
  • 2021_16_BrandPenny13
  • 2021_16_BrandPenny14
  • 2021_16_BrandPenny15
  • 2021_16_BrandPenny16
  • 2021_16_BrandPenny17
  • 2021_16_BrandPenny18
  • 2021_16_BrandPenny19
  • 2021_16_BrandPenny2
  • 2021_16_BrandPenny20
  • 2021_16_BrandPenny3
  • 2021_16_BrandPenny4


Gebäudevollbrand: In der Nacht von Samstag (06.03.) auf Sonntag (07.03) kam es zu einem Gebäudevollbrand des örtlichen Penny-Marktes in Bruchmühlbach. Schnell war klar, dass wir durch weitere Feuerwehren der Umgebung, u.a. mit Drehleiterfahrzeugen und weiteren Einheiten unseres Landkreises unterstützt werden mussten. Am Vormittag war das Feuer gelöscht und wir kontrollierten einzelne Flächen bzw. löschten diese weiter ab.
(auf einen noch detaillierteren Bericht verzichten wir an dieser Stelle, da bereits ausführlich in Medien, Funk und Fernsehen berichtet wurde)

Brandnachschau: Am Montag (08.03) kam es zu weiteren einzelnen Rauchentwicklungen aus dem Gebäude, sodass wir nochmals in der Zeit von 7:38 bis 19:00 Uhr eine Brandwache vor Ort positionierten und einzelne Flächen nochmals ablöschten.
Auch war hier die Drohne unserer Wehr hilfreich, zwecks Überblick über die gesamte Fläche sowie einzelner heißer Stellen, die mit Hilfe der integrierten Wärmebildkamera identifiziert werden konnten.


2021-15

LKW Brand (B2)

Alarmierung ⏰

24.02.2021, 08:37 Uhr

Einsatzort 📍

Bundesautobahn 6, Fahrtrichtung Saarbrücken, Rasthof Waldmohr

Einsatzbericht 📟

Und wieder führte uns ein Einsatz auf der Bundesautobahn 6 🙂📟🚒💪.
Die Bremsen eines LKW-Aufliegers liefen am Mittwoch-Morgen heiß, sodass bereits zwei Reifen geplatzt waren. Bei unserem Eintreffen wurde die betreffende Stelle der Hinterachse bereits durch einen Feuerlöscher abgelöscht.
Folgende Maßnahmen wurden ergriffen:
- Absicherung der Einsatzstelle,
- Sicherstellung des Brandschutzes,
- Positionierung von zwei Lüftern der US Feuerwehr Depot Miesau zur Kühlung der Hinterachsen
- Kontrolle der Temperatur mittels unserer Wärmebildkamera und des Fernthermometers.

Nachdem die Temperatur im gesamten Bereich der Hinterachsen im Normalbereich war, übergaben wir die Einsatzstelle an die Polizei.


2021-14

Notfalltüröffnung (H2)

Alarmierung ⏰

23.02.2021, 21:52 Uhr

Einsatzort 📍

Eisenbahnstraße, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟


Wir wurden zu einer Türöffnung alarmiert. Beim Eintreffen war die Tür bereits durch den Eigentümer geöffnet. Somit war kein Einsatz mehr erforderlich.


2021-13

Notbetrieb Leitstelle (S1)

Alarmierung ⏰

23.02.2021, 12:22 Uhr

Einsatzort 📍

FEZ - Feuerwache Miesau

Einsatzbericht 📟

Heute Nachmittag wurden alle Feuerwehreinsatzzentralen im Leitstellengebiet alarmiert. Bei der Integrierten Leitstelle in Kaiserslautern kam es zu einer technischen Störung.
Nach 90 Minuten war die Störung behoben.
Durch eine ausgelöste Probelalarmierung wurde die Funktion geprüft und wieder sichergestellt.
Während der Ausfalldauer war unsere FEZ in Miesau für evtl. Notfälle in unserer Verbandsgemeinde besetzt.


2021-12

Verkehrsunfall LKW mit PKW (H2)

Alarmierung ⏰

19.02.2021, 07:05 Uhr

Einsatzort 📍

Bundesautobahn 6, AS Miesau in Fahrtrichtung Saarbrücken

Einsatzbericht 📟

Heute Morgen kam es im Berufsverkehr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 6 in Fahrtrichtung Saarbrücken.
Wir sicherten die Unfallstelle ab, übernahmen das Batteriemanagement, stellten den Brandschutz sicher und fingen auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel auf.
Die verletzte Person wurde durch den Rettungsdienst betreut. Die Autobahnmeisterei sperrte kurzzeitig zur Bergung der Fahrzeuge die Autobahnauffahrt und übernahm auch die Absicherung der Einsatzstelle.
Nach Rücksprache mit der Polizei übernahm diese die Einsatzstelle und der Einsatz war für uns beendet.


2021-11

Wohnungsbrand (B2)

Alarmierung ⏰

17.02.2021, 20:37 Uhr

Einsatzort 📍

Kaiserstraße, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

Gestern Abend wurde ein Wohnungsbrand über die Notrufnummer 112 gemeldet.
Da die Lage zunächst unklar war und die sog. "Alarm- und Ausrückeordnung" bei einer solchen gemeldeten Lage auch den Einsatz eines Drehleiterfahrzeuges vorsieht, wurde die Feuerwehr Ramstein-Miesenbach mit alarmiert.
Unser Angriffstrupp untersuchte aufgrund diverser Aussagen vor Ort das komplette Wohngebäude.
Da kein Brand festgestellt werden konnte, war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Rettungsdienst und Polizei übernahmen die Einsatzstelle.


2021-10

Wasserschaden/Rohrbruch (H1)

Alarmierung ⏰

15.02.2021, 20:43 Uhr

Einsatzort 📍

Bahnhofstraße, Miesau

Einsatzbericht 📟

Aufgrund eines abgerissenen Eckventils, kam es am Abend zu einem gemeldeten Wasserrohrbruch. Die Hauptwasserleitung im Haus wurde abgedreht und der Hauseigentümer verständigt.


2021-09

Wassernotstand (H1)

Alarmierung ⏰

15.02.2021, 00:25 Uhr

Einsatzort 📍

Dorfesweg, Vogelbach

Einsatzbericht 📟

Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Vogelbach nahmen in der Nacht auf Montag Fließgeräusche von Wasser im Obergeschoss bzw. entlang der Außenmauer des Gebäudes wahr.
Wir schlossen die Wasserzufuhr zum Haupthaus. Da der Wasserschaden in einer nicht bewohnten Dachgeschoßwohnung vermutet wurde, öffneten wir in Absprache mit der Polizei die Wohnungstür. Die Erkundung verlief negativ, weshalb für uns hier keine weitere Maßnahme erforderlich war und in dieser Woche eine Fachfirma damit beauftragt werden muss.
Wir öffneten nochmals kurz die Wasserzufuhr zum Haus, um den Mitbewohnern noch eine Wasserversorgung zu ermöglichen.
Wir schlossen danach wieder die Hauptleitung zum Haus und der Einsatz war somit für uns beendet.


2021-08

ausgelöste Brandmeldeanlage (B2)

Alarmierung ⏰

10.02.2021, 02:55 Uhr

Einsatzort 📍

Fabrikstraße, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

Eine Brandmeldeanlage löste heute Nacht um 02.55 Uhr einen Alarm aus. Das Gebäude wurde vorbildlich evakuiert und wir untersuchten die Umgebung der ausgelösten Brandmelder-Einheit.
Da alle Erkundungen negativ verliefen, wurde die Brandmeldeanlage zurückgesetzt, die Mitarbeiter konnten wieder in das warme Gebäude zurückkehren und nach ca. 30 Minuten Einsatzzeit konnten wir wieder ins (noch) warme Bett.


2021-07

Baum droht auf Gleise zu stürzen (H1)

Alarmierung ⏰

03.02.2021, 16:30 Uhr

Einsatzort 📍

Am Bahnhof, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

Wir wurden telefonisch informiert, dass ein Baum droht, auf die Gleise zu stürzen.
Vor Ort prüften wir die gemeldete Gefahrenstelle und konnten trotz Regen und Wind keine bestehende Gefahr erkennen.
Dem Grundstückseigentümer wurde allerdings empfohlen, eine Fachfirma im Nachgang zu kontaktieren, da eine Baumbestandsprüfung, sowie daraus ggf. zu ergreifende Maßnahmen, Aufgabe des Grundstückseigentümers sind.


2021-06

Gefahrstoffaustritt (G3)

Alarmierung ⏰

20.01.2021, 08:37 Uhr

Einsatzort 📍

BAB6, Bruchmühlbach > AK Landstuhl

Einsatzbericht 📟

2021_06_Gefahrstoff11
2021_06_Gefahrstoff1
2021_06_Gefahrstoff10
2021_06_Gefahrstoff12
2021_06_Gefahrstoff2
2021_06_Gefahrstoff3
2021_06_Gefahrstoff4
2021_06_Gefahrstoff5
2021_06_Gefahrstoff6
2021_06_Gefahrstoff7
2021_06_Gefahrstoff8
2021_06_Gefahrstoff9


Viele dachten gestern, dass unser kleiner Freund  die gleiche Einsatzmeldung zeigt, wie am 08. Januar 2021. Aber nein - innerhalb unseres Autobahnabschnitts kam es zu einem erneuten Gefahrstoffaustritt aus einem Gefahrgut-Transporter. Über den ganzen Tag waren gestern 120 Einsatzkräfte im Einsatz. Vielen Dank für diese Zusammenarbeit über 13 Stunden hinweg.
Durch andere Verkehrsteilnehmer konnte an einem Tanklastzug, welcher gerade von seiner Entladung kam, ein beißender Geruch wahrgenommen werden, sodass der Fahrer den LKW auf einem Parkplatz abstellen und die Einsatzkräfte alarmieren konnte.
Aufgrund der drohenden Brand- und Explosionsgefahr wurde der Bereich weiträumig abgesperrt und der Brandschutz sichergestellt. Nach Erkundung durch mehrere Trupps konnte augenscheinlich kein Gefahrstoffaustritt festgestellt werden. Da allerdings noch nicht klar war, wie viel Rückstände des Gefahrstoffes sich noch im Tank und den Leitungen befanden, wurde das Fahrzeug nach Beratung mit der Einsatzleitung und dem hinzu alarmierten Havariekommisariat von weiteren Trupps kontrolliert, um gegebenenfalls weitere Maßnahmen und das Umpumpen der noch vorhandenen Flüssigkeit einzuleiten. Da das Fahrzeug bei der Entladung allerdings komplett entleert wurde, mussten keine weiteren Maßnahmen getroffen werden und der Tanklastzug konnte unter Begleitung von Feuerwehr und Polizei von der Autobahn begleitet werden.
Nach ca. 13 Stunden konnte der Einsatz des Gefahrstoffzuges, der Freiwillige Feuerwehr Bruchmühlbach-Miesau mit Unterstützung umliegender Wehren sowie der technischen Einsatzleitung, des Fernmeldedienstes, des KFI und der LNA/OrgL.-Gruppe des Landkreises Kaiserslautern erfolgreich beendet werden.


2021-05

Brandmeldeanlage (B2)

Alarmierung ⏰

14.01.2021, 21:39 Uhr

Einsatzort 📍

Industriestraße, Buchholz 

Einsatzbericht 📟

Vermutlich wurde in Folge von Vandalismus eine Brandmeldeanlage in einem gewerblichen Objekt in der Industriestraße ausgelöst. Ein Angriffstrupp untersuchte unter Atemschutz die Umgebung der ausgelösten Brandmelder-Einheit. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und wieder aktiviert.
Die Polizei wurde durch uns mit alarmiert und hat die Ermittlungen aufgenommen. 


2021-04

Wassernotstand (H1)

Alarmierung ⏰

11.01.2021, 19:49 Uhr

Einsatzort 📍

Feldstraße, Miesau

Einsatzbericht 📟

Wir wurden zu einem Wassereinbruch in einem Wohnhaus nach Miesau in die Feldstraße alarmiert. Beim Eintreffen an der E-Stelle fanden wir ein augenscheinlich leerstehendes Wohnhaus vor. Da von außen "Wassergeräusche" im Keller wahrnehmbar und Wasser im Nebenraum durch ein Fenster sichtbar war, öffneten wir nach Rücksprache mit der Polizei die Tür.
Wir schlossen den Hauptwasserhahn des Gebäudes und montierten an der Tür ein neues Schloss. Mangels Tiefe, konnte das Wasser aus dem Keller nicht abgepumpt werden.
Die Wasserwerke unserer Verbandsgemeinde waren ebenfalls vor Ort - diese mussten aber keine Maßnahmen ergreifen.


2021-03

Wassernotstand (H1)

Alarmierung ⏰

10.01.2021, 14:33 Uhr

Einsatzort 📍

Ludwigstraße, Bruchmühlbach

Einsatzbericht 📟

In einem Wohnhaus in der Ludwigstraße (Bruchmühlbach) ist heute Nachmittag im Keller eine Wasserleitung geplatzt. Mit der Tauchpumpe pumpten wir das Wasser ins Freie und versuchten, die Zuleitung zum Haus "abzuschiebern".
Da uns dies nicht gelang, griffen wir auf den Bereitschaftsdienst unserer Wasserwerke (Verbandsgemeinde) zurück.
Mit Hilfe der Wasserwerke gelang es uns, die Wasserzufuhr zu unterbrechen.
Zuletzt pumpten wir das restliche Wasser aus dem Keller und der Einsatz war für uns beendet.


2021-02

Gefahrstoffaustritt (G3)

Alarmierung 

08.01.2021, 10:23 Uhr

Einsatzort 📍

BAB6, Bruchmühlbach > AK Landstuhl

Einsatzbericht 📟

Wie bereits kurz berichtet wurden wir gestern morgen zusammen mit dem Gefahrstoffzug LK Kaiserslautern zu einem Einsatz auf die BAB 6 kurz vor dem Autobahnkreuz Landstuhl (Fahrtrichtung Mannheim) alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, das es aus einem Tanklastzug zu einem Stoffaustritt gekommen war. Vom Gefahrstoffzug wurde das Leck abgedichtet und die restliche Ladung umgepumpt.
Im Verlauf des Einsatzes wurde die Technische Einsatzleitung, sowie der Fernmeldedienst alarmiert. Die Feuerwehr Ramstein führte die Vollsperrung am Autobahnkreuz Landstuhl Richtung Saarbrücken durch, bis es die Autobahnmeisterei übernommen hat.
Die Kameraden der Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg war während der Einsatzdauer auf ihrer Wache in Bereitschaft, um uns in der Sicherstellung unseres Grundschutzes zu unterstützen.
Insgesamt dauerte der Einsatz ca. 8h an. Die Autobahn war in beide Fahrrichtungen vollgesperrt.


2021-01

Kaminbrand (B2)

Alarmierung 

03.01.2021, 09:18 Uhr

Einsatzort 📍

Felsenbrunnerstraße, Martinshöhe

Einsatzbericht 📟

Da war er gestern - unser erster Einsatz im Jahr 2021. Alarmiert wurde unser FEZ-Personal (Feuerwehr-Einsatzzentrale) zur Unterstützung unserer Wehren in Martinshöhe und Lambsborn.
Wir unterstützen bei der Kommunikation an der Einsatzstelle und mit der Wärmebildkamera sowie unserem Messgerät.
Aufgrund des Stichwortes "Kaminbrand" wurde auch der Teleskopgelenkmast der Feuerwehr Landstuhl mit alarmiert. Nach einer ersten Erkundung, konnte diese Einsatzfahrt abgebrochen werden, da dieser vor Ort nicht benötigt wurde.



















E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram